Software Herrmann - Developing-PHP
          Webseiten - Anwendungen - Datenbanken - Programmierung und Pflege

Migration

Immer kürzere Release-Zyklen von Betriebssystemen, zwingen IT Abteilungen, sich laufend mit Migrationen zu befassen.
Unternehmen hatten früher genügend Zeit, sich auf das Ende des Supports eines Betriebssystems vorzubereiten und zu planen, zu testen und zu guter Letzt zu migrieren. Die kurzen Release-Zeiten lassen das nicht mehr zu. Die Migrationszeiten werden immer kürzer. Durch die begrenzte Vorbereitungszeit gibt es auch weniger Tests. Aber es sind nicht nur die Betriebssysteme in die die Daten migriert werden müssen. Neuere Software stellt immer mehr Ansprüche. Neue Geräte (Handy, Smartphones, Tablets, ...), die in immer mehr Betrieben zum Eisatz kommen. Das Endergebnis ist, dass es für IT-Abteilungen schwieriger ist als je zuvor, die Arbeitsplatzumgebung zu verwalten, eine gute User-Experience zu liefern und die Kontrolle über die Zugriffsberechtigungen auf Anwendungen zu behalten.

Migration ist nichts mehr, mit dem man sich nur alle 3 bis 4 Jahre beschäftigen muß. Wir werden uns in Zukunft jeden Augenblick  in Migration befinden, weil die Technik rasant wächst. Ein Stillstand wird es wohl kaum geben.